Wie unser Case Management Menschen zusammen bringt

Autor:in: Juliane Diener

Hand in Hand spinnt unser Case Management ein Netz für die Klient:innen. Hier mal ein Fallbeispiel…

Ein junger Mann meldete sich beim Case Management des Bathildisheim e.V. Sein Wunsch: Zukünftig eigenständig leben zu können. Und eine Ausbildung im Garten- u. Landschaftsbau. Das Case-Management stellt den Kontakt zur Berufliche Bildung unserer Werkstatt her. Dann ein Praktikum im BBW Nordhessen. Nach dem intensiven Austausch mit der Arbeitsagentur, konnte er mit der im Sommer 2021 mit der Ausbildung im Garten- und Landschaftsbau beginnen.

Dann das nächste … eine schwierige Wohnsituation; es droht Obdachlosigkeit. Eine Case Managerin organisiert ein freies Zimmer innerhalb des Unternehmens. Die Betreuung läuft über das Betreute Wohnen von mein weg. Und unterstützt schließlich noch bei der Beantragung einer gesetzlichen Betreuung.

So kann es aussehen, das #Netzwerk aller Bereiche. Teilhabeleistungen sind miteinander verknüpft und die Arbeitsagentur und der Landeswohlfahrtsverband von unserem individuellen Leistungsangebot überzeugt. Im Blick immer die Wünsche des Klienten. Er wird unterstützt und begleitet. Kann seine bisherigen Erfolge festigen und darauf aufbauen.

Nur ein kleiner Einblick in einen Erfolgsmoment, aber genau diese sind es, die uns im Arbeitsalltag immer daran erinnern, warum wir unseren Beruf so gerne ausüben.

Hier sind die Kolleg:innen des Case Managements zu finden.

Neueste Beiträge

Menü