Über uns

Wir sind ein diakonisches Unternehmen, für das Inklusion und Teilhabe selbstverständlich und Ausdruck unseres christlichen Menschenbildes ist. Bei dieser Aufgabe leitet uns die Vision von einer inklusiven Gesellschaft, in der alle teilhaben können an Bildung, Arbeit, Politik, Kultur und Sport. Eine inklusive Gesellschaft erkennt Vielfalt als eine Bereicherung.

Unser Versprechen lautet: Wege zu begleiten, dabei zu sein, zu unterstützen und zu assistieren, um ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Dieses Versprechen gilt allen, die Unterstützung suchen.

Es geht uns um regionale, wohnortnahe, möglichst ambulante Dienstleistungen in der Region. Wir möchten mit unseren Wohnangeboten ein vielfältiges Leben und Miteinander von Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen in den Kommunen und Quartieren schaffen.

Neben dem Internat für Kinder und Jugendliche von sechs bis 18 Jahren in Bad Arolsen betreibt mein weg in Nordhessen Wohneinrichtungen für Menschen mit Behinderung jeden Alters.

Im Internat leben Kinder, die meist in der zum Unternehmen gehörenden Karl-Preising-Schule beschult werden. Erwachsene Menschen mit körperlichen, kognitiven oder psychischen Beeinträchtigungen finden bei uns unterschiedliche Wohnangebote. Immer werden sie von unserem professionellen und interdisziplinären Team zeitweilig und bei Bedarf begleitet.

Die Entwicklung der letzten Jahre hat gezeigt, dass die Wünsche und Bedürfnisse der Klienten:innen, sich verändern. Insbesondere Menschen mit psychischer Beeinträchtigung suchen häufiger unsere Unterstützung. Gerade für sie ist das ambulant betreute Wohnen eine ideale Lebensform.

Im Rahmen des Teilhabeprozesses erarbeiten wir mit den Klienten:innen Ziele und Wünsche, abgestimmt auf die Persönlichkeit jedes Einzelnen. In enger Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern im sozialen Umfeld unterstützen wir Klienten:innen auf dem bestmöglichen Weg ihrer persönlichen Entwicklung. Ein Baustein dazu sind unsere Offenen Hilfen. Sie bieten ein interessantes Programm zur regelmäßigen Freizeitgestaltung in kleinen Gruppen oder Tagesausflüge und Ferienfreizeiten. Auch individuelle Einzelförderung ist möglich.

Unsere Leistungsangebote sind durchlässig gestaltet, sodass bei Bedarf Veränderungen in der persönlichen Entwicklung auch durch den Wechsel in eine andere, dann besser passende Wohnform entsprochen werden kann.

Die Marke mein weg ist ein Geschäftsbereich des Bathildheim e.V. mit einem langen diakonischen und professionellen Hintergrund im Umgang mit Menschen mit Behinderung.

Leitung

Frauke Peters-Barisic
Kinder- und Jugendwohnen

Jörg Schumacher
Wohnen für Erwachsene

Unser Träger Bathildisheim e.V.

Seit über 100 Jahren unterstützt Bathildisheim e.V. Menschen mit Behinderung. Auf dem Fundament dieser Tradition und als diakonisches Sozialunternehmen mit rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet Bathildisheim e.V. ambulante Unterstützungsleistungen vor Ort, eine Werkstatt für Menschen mit Behinderung, ein Berufsbildungswerk, eine Förderschule, Einrichtungen für Jugendliche in besonderen Lebenslagen, einen familienentlastenden Dienst und einen Integrationsbetrieb. Ganz entscheidend ist dabei die Vision von einer inklusiven Gesellschaft: Einer Gesellschaft, in der jeder teilhaben kann an Bildung, Arbeit, Politik, Kultur und Sport. Einer Gesellschaft, die Vielfalt als Bereicherung anerkennt und ein selbstbestimmtes Leben ermöglicht.

Unser Angebot
Mein Weg
Wohnen
Erleben
Standorte

Hier geht es zu den Adressen und Anfahrtsplänen unserer verschiedenen Standorte.

Menü